The old Verlegermodell is only working in Denglisch

Deutsch und Englisch - die Grenzen verschwimmen oft, ausgerechnet bei Leuten, die für die Medien arbeiten. Das ließ sich gerade wieder beim Branchentreff DLD beobachten: Leitartikel und cat content können da leicht verwechselt werden.

Immer wieder fällt mir auf, dass es ausgerechnet wir Medienleute mit dem Englisch nicht so genau nehmen – so reden wir von »Claims« und »Homestorys«, die unsere englischsprachigen Kollegen gar nicht kennen. Hubert Burda steht mit seiner Branchenkonferenz DLD Pate für das Problem.